Spezialmassagen
physiotherapie, physio, magdeburg, md, sport, sporttherapie, taping, kinesio, manuell, manuelle, therapie, arzt, therapeut, physiotherapeut, krankengymnastik, rücken, schmerzen, lymphdrainage, KGG, MTT, ultraschall, elektrotherapie, lichttherapie, migräne, massage, fango
16433
page-template-default,page,page-id-16433,page-child,parent-pageid-15794,bridge-core-1.0.4,qode-listing-2.0,qode-news-2.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Spezialmassagen

Unter Spezialmassagen haben wir die Massagetechniken zusammengefasst, die der Arzt aufgrund spezieller Diagnosen am häufigsten verordnet werden.

 

Ein Beispiel hierfür ist die Periostmassage. Diagnostiziert der Arzt bei einem Sportler eine Knochenhautreizung am Schienbein, aufgrund einer überlasteten Wadenmuskulatur, kann der Arzt eine Spezifizierung der Klassischen Massagetherapie vornehmen. Bei der Periostmassage wird mittels Finger/Daumen/Stab ein Druck und kreisende Bewegungen auf der Knochenhaut ausgeübt. Dies ist sehr schmerzhaft, wirkt hierbei aber durchblutungsfördernd, regt die Zeltregeneration an und löst Faszienverklebungen.

 

Diese und noch weitere Effekte machen wir uns bei der Zentrifugalmassage zu Nutze. Diese Technik wird zumeist bei anhaltenden und intensiven Beschwerden des Schultergürtels und des Schultergelenkes angewandt. Hierbei wird mittels Wasser und Seife eine starke Griffigkeit des Gewebes erzeugt. Strukturen rund um das Schultergelenk werden hierbei detonisiert und die Funktionsfähigkeit wieder hergestellt.

 

Die Bindegewebsmassage ist eine Technik, die mittels Fingern und sehr viel Zug an den Übergängen der Faszien – und Bindegewebsstrukturen ausgeübt wird. Dabei werden Verklebungen gelöst. Muskel – und Bindegewebe erhalten ihre ursprüngliche Funktionsweise wieder.

... Haut und Gewebe kommunizieren miteinander ...

Spezialmassagen (20 Min)