Lichttherapie
physiotherapie, physio, magdeburg, md, sport, sporttherapie, taping, kinesio, manuell, manuelle, therapie, arzt, therapeut, physiotherapeut, krankengymnastik, rücken, schmerzen, lymphdrainage, KGG, MTT, ultraschall, elektrotherapie, lichttherapie, migräne, massage, fango
16431
page-template-default,page,page-id-16431,page-child,parent-pageid-15794,bridge-core-1.0.4,qode-listing-2.0,qode-news-2.0.1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1200,qode-theme-ver-23.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive
 

Lichttherapie

Die Lichttherapie stellt einen besonderen Standpunkt in der ganzheitlichen Medizin dar. Eine Vielzahl von Erkrankungen können mit Hilfe der Lichttherapie eine Linderung oder Zustandsverbesserung erfahren.

 

Häufige Krankheitsbilder sind u.a. Depressionen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Neurodermitis oder auch Psoriasis.

 

Bei der Lichttherapie sitzt der Patient etwa 50-80 cm vom Gerät entfernt. Die Augen bleiben geöffnet, schauen jedoch nicht in die Lichtquelle. Dadurch kann das Licht direkt auf die Netzhaut fallen und regt im Gehirn die Produktion von Melatonin an. Was eine depressiogene Wirkung zur Folge hat.

 

Eine Therapiesitzung sollte mindestens 30 Minuten betragen.

... Stimulation über die Augen ...

Lichttherapie (20 Min)